Neu in Berlin©Norman Posselt©Norman Posselt

Internet Economy Foundation

Unter dem Vorsitz von Ex-CDUler Friedbert Pflüger hat sich eine neue Stiftung mit Sitz in Berlin gegründet: die Internet Economy Foundation (IEF). Im Beirat versammeln sich Deutschlands Internetgrößen, um auf die deutsche Politik einzuwirken. Die Vision der Stiftung ist der faire Wettbewerb im Internet und die Vorbereitung auf die digitale Zukunft von Europa. Und wo würde das besser funktionieren als in der Innovationsmetropole Berlin?

Die Internet Economy Foundation wurde mit dem Ziel gegründet, ein unabhängiger Ratgeber und Dialogpartner zu sein. Informationen über neueste Entwicklungen und die Interessen der deutschen und europäischen Internetwirtschaft im globalen Kontext stehen dabei im Fokus. Im Beirat der neuen Stiftung sitzen unter anderem United-Internet-Chef Ralph Dommermuth, Zalando-Gründer Robert Gentz, Oliver Samwer, aber auch Ex-Telekom-Chef René Obermann. Als Stiftungsvorsitzender fungiert der frühere Unions-Bundespolitiker Friedbert Pflüger.

Nach eigenem Bekunden geht es darum, ein Gegengewicht zu den marktbeherrschenden US-Konzernen wie Google oder Facebook zu schaffen. Mithelfen soll dabei vor allem die Politik, von der die IEF einen schnelleren Ausbau der digitalen Infrastruktur, ein zeitgemäßes Kartellrecht und bessere Finanzierungsbedingungen für Startups fordert, zum Beispiel durch steuerliche Anreize oder öffentliche Co-Investments.