© Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe© Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe

Geförderte GRW-Projekte auf einen Blick

Die neue digitale Karte der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe präsentiert Unternehmen und Projekte, die in Berlin seit Beginn der Legislaturperiode 2016 mit GRW-Mitteln gefördert wurden. Die GRW – Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur” – ist eines der bedeutendsten Wirtschaftsförderinstrumente der Hauptstadt. Unterstützt werden Investitionen privater Unternehmen, kommunale Infrastrukturprojekte, Netzwerke und Clustermanagements.

Dazu zählen beispielsweise das Innovationscluster 5G BERLIN, die Netzwerke Green with IT, Digital Security Netzwerk Berlin und Friends of Berlin International, die Errichtung von Gründerzentren wie der BioMed Start-Up Factory auf dem Campus Buch oder dem Innovationszentrum FUBIC in Dahlem sowie der Auf- und Ausbau von privaten Betriebsstätten, wie jenen von Kolibri Games, YAGER Development, Opinary, Piabo PR, FluxFM Plattform für die regionale Musikwirtschaft GmBH und dem Verlag Texte zur Kunst.

Die Projekte lassen sich nach verschiedenen Kriterien und Stichworten filtern – wie etwa nach Bezirk, Branche und Förderart. Das ermöglicht einen besseren Überblick und mehr Transparenz über die GRW-Förderung des Landes Berlin. Die Daten können auch über das Berliner Datenportal abgerufen werden. Zudem berichtet die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe auch in der Zuwendungs- und Transparenzdatenbank regelmäßig über die geförderten Projekte.