Förderungen

Übersicht der Unterstützungen durch Projekt Zukunft und weiteren Fördermöglichkeiten

Förderung

Berlin hat nicht nur ein investitionsfreundliches Klima, sondern auch attraktive Finanzierungs- und Förderprogramme für Investoren und Unternehmen. Die Europäische Union und der Bund beteiligen sich an Länderprogrammen wie der Gemeinschaftsaufgabe "Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur" (GRW) oder bieten eigene Programme an.

Ziel der Berliner Förderpolitik ist es, die Innovationskraft und Wettbewerbsfähigkeit der Berliner Wirtschaft zu stärken. Wachstumsbranchen wie die Medienwirtschaft und die Informations- und Kommunikationstechnik sind Schwerpunkte der Förderung. Viele Berliner Unternehmen aber auch ausländische Investoren profitieren von den Beratungsangeboten der Senatswirtschaftsverwaltung, der Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH und der Investitionsbank Berlin (IBB). Als zentrale Anlaufstellen bieten sie Unterstützung bei Fragen der weltweiten Kooperationsvermittlung und der Organisation von Messegemeinschaftsständen.

Weitere Informationen zu Förderprogrammen und Finanzhilfen des Bundes, der Länder und der EU finden sie hier. 

Informationen über die Förderwettbewerbe im Rahmen des Programms "Berlin - Made to Create" finden Sie hier.

Im Rahmen der Landesinitiative Projekt Zukunft und aus dem Außenwirtschaftsförderprogramm „Neue Märkte erschließen werden Projekte für das Cluster im Kreativbereich und IKT gefördert bzw. beauftragt.

Insbesondere die Kreativwirtschaft wird noch aus weiteren Förderprogrammen des Landes gefördert. Im besonderen Maße profitiert die Branche von der Netzwerkförderung, von der Beratung des Kreativ Coaching Centers und vom VC Fonds Kreativ.

Hier finden Sie eine aktuelle Übersicht mit Projektbeschreibungen sowie Förder- bzw. Auftragssumme:

Die aktuelle Projektübersicht als PDF zum Download

Tanja Mühlhans
Tanja Mühlhans

Leitung Kreativ- und Medienwirtschaft, Digitalwirtschaft, Projekt Zukunft

Email