Detailseite

ProSiebenSat.1 Group erwirbt Aeria Games Europe

Die Vereinbarung umfasst nach Unternehmensangaben den Geschäftssitz des Unternehmens in Berlin, inklusive aller internationalen Spiel-Lizenzen für PC und diverser Mobile Game Franchises. Mit dem Kauf verdreifacht ProSiebenSat.1 nahezu seine Games Community von 27 auf 77 Millionen Spieler und verdoppelt das Portfolio von 19 auf 39 Lizenzen.

Im Zuge der Übernahme bündelt ProSiebenSat.1 seine Games-Aktivitäten in Berlin. Die Berliner Niederlassung von Aeria Games mit derzeit 190 Mitarbeitern wird zum neuen Stammsitz von Seven Games, unter der das Tochterunternehmen ab sofort firmiert. Sie bietet Spiele künftig in 35 Ländern an.

Weitere Informationen