Start your Fashion Business 2014

Bereits zum fünften Mal werden junge Berliner Modelabels gesucht, die mit ihren Kollektionen und Businessplänen überzeugen können.

Start your Fashion Business 2014

Wir sind stolz auf die Gewinner der ersten vier Editionen, zu denen u.a. die Modelabels Bobby Kolade, Augustin Teboul, Hien Le, Michael Sontag, Vladimir Karaleev und Perret Schaad, gehören. Berlin steht für eine neue Generation an Modedesignern/ -designerinnen in Deutschland. 

Bei dem von der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe/ Projekt Zukunft veranstalteten Modewettbewerb „Start your Fashion Business 2014“ werden wieder junge Berliner Modelabels, die mit herausragenden Kollektionen und durchdachten Businesspläne überzeugen können, gesucht. Bewerben können sich Designer/ Designerinnen, die für Avantgarde, Green Fashion, Streetwear oder Accessoires stehen.

Start your Fashion Buisness 2014: And the winners are ....

Bei der 5. Auflage des Modewettbewerbs „Start Your Fashion Business 2014“ der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung/ Projekt Zukunft hat der Designer Tim Labenda, der seinen Umzug nach Berlin ankündigte, den ersten Preis (Preisgeld 22.000 Euro) gewonnen. Wirtschaftssenatorin Yzer übergab am 8. Juli 2014 die Auszeichnung gemeinsam mit den Jurymitgliedern. Die Verleihung fand vor 350 Gästen im Kronprinzenpalais statt. Der zweite Platz – dotiert mit 13.000 Euro – ging an Marina Hörmannseder. Die Plätze drei und vier belegten das Herrenmodelabel dyn (9.000 Euro) und die Designerin Malaika Raiss (6.000 Euro). Mehr als 50 Modelabels hatten sich im Rahmen des Wettbewerbs beworben. Die vier Finalisten überzeugten die Jury mit exzellenten Kollektionen und betriebswirtschaftlicher Kompetenz.

Abgesehen von der Auszeichnung und dem Preisgeld werden die Preisträger über einen Zeitraum von bis zu zwei Jahren bei dem weiteren Ausbau ihrer Modelabels unterstützt und u.a. an Auslandspräsentationen im Rahmen der Paris Fashion Week beteiligt. Darüber hinaus erhalten alle Bewerber und Bewerberinnen des Wettbewerbs die Möglichkeit, kostenlos an Workshops  rund um die Selbständigkeit und Investor Readiness – Programmen teilzunehmen.

Wir gratulieren den Preisträgern sehr herzlich und bedanken uns für das großartige Engagement aller Jurymitglieder und Coaches.

Video der Preisverleihung

Preisverleihung "Start your Fashion Business 2014" im Rahmen der Berlin Fashion Week

Die Modenschau und Preisverleihung findet am Dienstag, den 8. Juli 2014, 18:00 bis 20:30 Uhr im Kronprinzenpalais, Unter den Linden 3 in Berlin-Mitte statt. Veranstalter ist die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung/ Projekt Zukunft.

Eine hochkarätig besetzte Jury hat aus 50 Bewerbungen vier Modelabels für das Finale nominiert, dazu gehören:   

Die Finalisten zeigen ihre aktuellen Kollektionen Frühjahr/Sommer 2015 im Rahmen einer Modenschau. Im Anschluss daran entscheidet die Jury, wer den Wettbewerb und das Preisgeld von 50.000 Euro gewinnt.

Neben ihrem außerordentlichen Designtalent müssen die Modedesigner/ - designerinnen bei diesem Wettbewerb auch ihre betriebswirtschaftliche Kompetenz unter Beweis stellen.

Die Preise werden von der Wirtschaftssenatorin und den Jurymitgliedern überreicht.

Als zusätzliches Highlight wird Bobby Kolade, der Gewinner des Wettbewerbs in 2013, seine aktuelle Kollektion zeigen.

Mehr Informationen zur Veranstaltung: Link zu Einladungskarte

Die TOP 12 des SYFB-Modewettbewerbs steht fest

Unsere hochkarätig besetzte Jury hat aus über 40 Einsendungen auf Basis der eingereichten Bewerbungen und Lookbooks die TOP 12 des Wettbewerbs festgelegt, dazu gehören

  • Jennifer Brachmann
  • Dyn
  • Alarma Futura
  • Louise Friedländer
  • Marina Hoermanseder
  • Tim Labenda
  • Franziska Michael
  • Rainbow Warriors/ Esther Zahn
  • Malaika Raiss
  • Steinrohrer
  • Monya Wasilewski
  • Martin Niklas Wieser

Herzliche Glückwünsche, der erste Schritt ist geschafft!

Derzeit bewerten die Coaches die Businesspläne der TOP12. Gegen Ende des Monats werden die 3 Modelabels bekannt gegeben, die an der SYFB- Abschlusspräsentation im Rahmen der Berlin Fashion Week teilnehmen.

Preisgelder

Die Preisträger des Wettbewerbs erhalten insgesamt Leistungen in Höhe von 100.000 €. Mit den Auszeichnungen wird den Designern/ Designerinnen der Start in die Selbstständigkeit erleichtert mit Startkapital, Workshops sowie Präsentationsmöglichkeiten im Rahmen der Berlin Fashion Week und der Teilnahme an Auslandspräsentationen (z.B. Berlin Showroom, Paris Fashion Week). Ziel des Wettbewerbs ist es, Talente in Berlin zu halten und nachhaltig zu unterstützen und die Infrastruktur am Standort zu verdichten.

Die Aufteilung des Preisgeldes ist folgendermaßen vorgesehen

  • 1. Platz: 25.000 Euro
  • 2. Platz: 15.000 Euro
  • 3. Platz: 10.000 Euro

Eine hochkarätig besetze Jury, zu der u.a. Christiane Arp/ Nicola Knels, VOGUE Deutschland, Jette Joop, Jette GmbH, Alfons Kaiser, FAZ und Volker Tietgens, Michalsky Holding gehören, wählt in einem mehrstufigen Auswahlverfahren aus den bis zu 100 Bewerbungen drei Finalisten aus, die ihre Kollektionen im Rahmen der Berlin Fashion Week im Juli 2014 präsentieren.

Weitere Infos

PDF: Wettbewerbsaufruf inklusive Teilnahmebedingungen »
PDF: Businessplan » 
PDF: Beispiel Businessplan »

Ablauf

So ist das weitere Prozedere geplant:

März 2014
Aufruf zur 5. Edition des Wettbewerbs „Start your Fashion Business“

5. Mai 2014, 12 Uhr
Ende der Einreichfrist für die Bewerbungen 

Mitte Mai 2014
Jurysitzung in Berlin/ Ziel: Festlegen der TOP10 aus allen Bewerbungen

Bis Ende Mai 2014
Bewertung der Businesspläne der TOP10 durch die Coaches

Juli 2014
Aus der Jury-Votierung und den Bewertungen der Businesspläne ergibt sich die TOP3 der Nominierten für die Abschlusspräsentation und Preisverleihung im Rahmen der Berlin Fashion Week.

Die Jury
  • Christiane Arp/ Nicola Knels, VOGUE Deutschland
  • Jette Joop, JETTE GmbH
  • Andre Maeder, KaDeWe
  • Volker Tietgens, Michalsky Holding GmbH
  • Alfons Kaiser, Frankfurter Allgemeine Zeitung
  • Anita Tillmann, Premium Exhibitions
  • Rike Döpp, Agentur V
  • Karin Leiberg, Sportswear International
  • Grit Thönnissen, Tagesspiegel
  • Bettina Homann, Zitty Berlin
  • Kerstin Geffert, Silk Relations
  • Jutta Ohms, Ohms Consulting
Die Coaches
  • Alexander Bretz, Kulturanwalt
  • Marina Steinbach, Steinbach Consulting
  • Sonia Flöckemeier, Coaching & Consulting
  • Karin Schmidt, Business Development

 

Wir danken allen Jurymitgliedern sowie den Coaches sehr herzlich für Ihr langjähriges Engagement im Rahmen des Wettbewerbs, aber auch weit darüber hinaus für die Preisträger und Nominierten.