© Breitbandbüro des Bundes© Breitbandbüro des Bundes

Bandbreitenrechner im Rahmen Breitband@Mittelstand

Durch die Beantwortung von neun Fragen generiert der Bandbreitenrechner den Bedarf an Gigabit-Infrastruktur eines individuellen Unternehmens. Errechnet wird die benötigte Up- und Downloadrate von heute und im Jahr 2025.

http://p216128.webspaceconfig.de/Um gezielt regionale Unternehmen zu erreichen, gehen die Experten des BBB noch bis Ende des Jahres mit einer Roadshow unter dem Titel „Unterwegs für Deutschlands digitale Zukunft“ überall dorthin, wo Unternehmen, Länder und Kommunen durch Ausbau und Anbindung an leistungsstarke Breitbandnetze unterstützt werden können.

Das Informationsmobil zeigt vor Ort anhand konkreter Anwendungsbeispiele auf, wie die digitale Transformation Kommunikation, Geschäftsmodelle und Produktionsprozesse künftig verändern wird, Fördermöglichkeiten werden vorgestellt und regionale Unternehmer*innen beraten. 

Technologieparks, Kompetenzzentren, Gewerbegebiete, Regionalveranstaltungen sowie zahlreiche Projekte sind Zielorte der Roadshow.

Die Kampagne Breitband@Mittelstand – eine Initiative des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) und des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) – soll damit Chancen und Voraussetzungen des Breitbandausbaus und der Digitalisierung für kleine und mittlere Unternehmen in den Mittelpunkt rücken. 

author
Michael Pemp

IKT, TK, Post

Email