© Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH© Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie GmbH

Messebeteiligung auf dem Mobile World Congress in Barcelona

Im Fokus der diesjährigen Messe stehen nicht mehr nur die neuesten Smartphones, Tablets oder Wearables, sondern vielmehr die zunehmende Mobilität in nahezu allen Branchen, Industrien und Lebensbereichen. 

Auch für den Kongress im nächsten Jahr ist Berlin Partner für Wirtschaft und Technologie vom Senat mit der Durchführung der Präsentation – finanziert aus Mitteln des europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und des Landes Berlin – betraut worden. Interessierten Unternehmen aus der Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg wird eine kostengünstige Messebeteiligung im Rahmen des „BERLIN.mobile“-Gemeinschaftsstandes auf dem Mobile World Congress 2017 in Barcelona geboten. Zum Angebot gehören neben einem individuellen Messeelement am Gemeinschaftsstand, die technisch-organisatorische Betreuung vor und während der Messe sowie die kommunikative Unterstützung, zum Beispiel durch die Einbindung in Pressemitteilungen und -mappen. 

Wegen der nur begrenzt zur Verfügung stehenden Ausstellungsfläche, wird eine frühzeitige Anmeldung empfohlen. Im Preis für die Messepräsentation enthalten sind fünf Ausweise. 

Was?Mobile World Congress 2017
Wann? 27. Februar bis 2. März 2017
Wo? Barcelona, Spanien