Berlin Showroom

Entstanden durch das Internationalisierungsprogramm von Projekt Zukunft zeigen Berliner Designer zwei Mal im Jahr in Paris.

Berlin Showroom

Seit 2012 findet der Berlin Showroom in Paris statt. Ausgewählte Modelabels aus Berlin präsentieren zwei Mal im Jahr (Herbst-/Winter-Saison und Frühjahr-/Sommer-Saison) ihre Kollektionen im Rahmen der Paris Fashion Week im Berlin Showroom.

Mit dem Berlin Showroom bekommen die Berliner Designer die Möglichkeit, ihre Kollektionen einem internationalen Fachpublikum, Einkäufern und Presseverteretern zu präsentieren.

In den vergangenen Saisons stieg die Anzahl der internationalen Modeexperten: Renommierte Stores wie 10 Corso Como (Mailand), Galeries Lafayette (Peking), Opening Ceremony NY (N.Y.), Totokaelo (N.Y.) und Voo Store (Berlin) sowie internationale Presse- und Branchenvertreter wie Glamour Germany, Grazia France, Harper’s Bazaar Deutschland, NZZ sowie Vogue Deutschland besuchen regelmäßig den Berlin Showroom.

Im Juli 2017 kooperierte die Berliner Gemeinschaftsplattform, gefördert durch das Initialisierungsprogramm der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe/Projekt Zukunft erstmalig mit Österreich und der Schweiz im Rahmen eines gemeinsamen DACH Showrooms. Insgesamt wurden 25 Labels aus dem deutschsprachigen Raum gezeigt.

Rückblicke des Berlin Showrooms:

Weitere Informationen zum Berlin Showroom finden Sie hier

Tanja Mühlhans
Tanja Mühlhans

Leitung Kreativ- und Medienwirtschaft, Digitalwirtschaft, Projekt Zukunft

Email