Der Berliner Salon

Zwei Mal im Jahr zeigen Berliner sowie internationale Designer ihre Kollektion im Berlin Salon.

Der Berliner Salon

Der Berliner Salon wurde 2014 als Präsentationsplattform für Berliner Designer von Marcus Kurz, Geschäftsführer von Nowadays, sowie Christiane Arp, Chefredakteurin der Vogue Deutschland, ins Leben gerufen. Von Beginn an wird der Berliner Salon von der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betrieb/Projekt Zukunft unterstützt.

Zwei Mal im Jahr zeigen Berliner sowie nationale Designer ihre Kollektionen als Präsentationen oder Défilés einem Fachpublikum sowie der Presse. Die Präsentationsplattform im Kronprinzenpalais gehört inzwischen zu einem der wichtigsten Events im Rahmen der Berlin Fashion Week.

Dort, wo einst die Salon-Kultur zelebriert wurde und Maßkonfektionsbetriebe angesiedelt waren, zeigen Deutschlands führende Modetalente ihre Kreationen in Form von Défilés und Präsentationen. Die Highlights sind die Gruppenausstellung sowie der Vogue Salon, wo Kreativität und Handwerk auf höchstem Niveau gesammelt aufeinander treffen.

Im Juli 2018 unterstützen wir erneut den Berliner Salon, sowie die Gruppenausstellung im Kronprinzenpalais. Im Rahmen der Berlin Fashion Week wurde diese am 06. Juli von Wirtschaftssenatorin Ramona Pop und Vogue-Deutschland-Chefredakteurin Christiane Arp eröffnet.

Videoimpressionen vom Berliner Salon 

Weitere Informationen zum Berliner Salon finden Sie hier.  

Titelfoto: © Der Berliner Salon

Tanja Mühlhans
Tanja Mühlhans

Leitung Kreativ- und Medienwirtschaft, Digitalwirtschaft, Projekt Zukunft

Email