MOST WANTED: MUSIC Konferenz

Ein Mal im Jahr treffen sich Musiker, Produzenten und Experten der Musikbranche in Berlin.

MOST WANTED: MUSIC

MOST WANTED: MUSIC (MW:M) ist das wichtigste Musikbusiness-Event in Berlin und hat sich seit seinem Start 2010 zur zweitgrößten Konferenz für professionelle Musik- und Kreativwirtschaft in Deutschland entwickelt.

MOST WANTED: MUSIC ist ein Projekt der Berlin Music Commission eG und wird von dieser organisiert. Die Landesinitiative Projekt Zukunft der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe unterstützt die MOST WANTED: MUSIC Konferenz.

Im Rahmen der MOST WANTED: MUSIC Konferenz finden verschiedene Formate wie z. B. Workshops, Labs, Matchmaking- und Networking-Events statt, die zum einen über Entwicklungen am Standort Berlin diskutieren als auch Vernetzungen von Old Economy und New Economy fördern und herstellen.

Formate MOST WANTED: MUSIC 2017

  • MW:M #labs: Experten*innen diskutierten in Workshops und Roundtables intensiv über Digitalisierungsthemen. Die Ergebnisse der MW:M #labs wurden am Folgetag als Teil der MW:M #convention dem Publikum präsentiert.
  • Beim MW:M #startup village präsentieren Music-Tech Startups ihre Ideen und Produkte wie Software, Hardware oder Innovationen im Bereich Dienstleistungen.

Parallel zur MOST WANTED: MUSIC Konferenz findet die Nights – Stadt nach Acht Konferenz, der listen to berlin Award der Clubcomission, das We Make Waves Festival von und für Frauen, Transgender und Non-binäre Menschen, der Pop Summit des Bundesverbandes Pop, die A Soul for Europe Conference der Stiftung Zukunft Berlin sowie die Changing The Picture Conference zu digitalem Storytelling statt.

Ein Überblick über die vergangenen Ausgaben von 2013 bis 2017 finden Sie hier:

Alle Informationen zur MOST WANTED: MUSIC Konferenz gibt es hier.

Nadja Clarus
Nadja Clarus

Musikwirtschaft

Email