Zukunftsmusik – Enterprise meets Startup

Zukunftsmusik – Enterprise meets Startup

Im Rahmen des Berliner Musikbusiness-Events MOST WANTED: MUSIC der Berlin Music Commission führt Projekt Zukunft seine Matchmaking-Formate fort. Am 19. November 2015 findet hierzu das erste Musik-Matchmaking der Landesinitiative unter dem Namen „Zukunftsmusik – Enterprise meets Startup“ statt. Nach dem Motto Old meets New Economy treffen auch hier junge Startups auf etablierte Unternehmen, um über Geschäftsideen zu reden und Kontakte zu knüpfen.

Gründer und etablierte Unternehmen haben hier Gelegenheit, sich bei einer Art Speed-Dating über Erfahrungen, Know-how und neue Konzepte austauschen. Für eine Teilnahme können sich junge Startups mit Musikbezug per E-Mail bewerben, vorzugsweise aus der digitalen Wirtschaft. Die Startups müssen ihren Sitz in Berlin haben und vor nicht länger als fünf Jahren gegründet worden sein.

Bei Old meets New Economy trafen sich auf Initiative von Projekt Zukunft dieses Jahr bereits etablierte Unternehmen und Gründer auf der Tech Open Air und der Langen Nacht der Startups. Die Speed Datings fanden so direkt auf zentralen Veranstaltungen der Branche statt. Die MOST WANTED: MUSIC ist eines der zentralen Musikbusiness-Events in Berlin mit interessanten Speakern wie Tresor-Gründer Dimitri Hegemann, dem Vorsitzenden der Clubcommission Berlin, Olaf Möller sowie der Journalistin und Autorin Julia Korbik.

Weiterführende Links

Hier finden Sie ergänzende Links zum Artikel: