Wear It Innovation Summit 2019

Europas größte Wearable- und Smart-Textiles-Konferenz setzt Maßstäbe in Berlin.

Wear It Innovation Summit 2019

 

Smart Wearables bringen das Internet der Dinge an den Körper und versprechen in naher Zukunft nicht nur die Gesundheitsvorsorge, Industrie und Logistik sowie Unterhaltung zu vernetzen. Am Innovationsstandort Berlin ging nun Europas große Wearable- und Smart-Textiles-Konferenz, der Wear It Innovation Summit, am 25. und 26. Juni in eine neue Runde: Auf dem mit Spannung erwarteten Event, welches die Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe und der Initiative Projekt Zukunft als offizieller Partner unterstützte, kamen Branchen-Experten, Influencer, Designer, Künstler, Investoren und Gründer zusammen, um sich über die neuesten Trends und Innovationen der Wearables- und Smart Textiles-Industrie auszutauschen und ihre Netzwerke zu erweitern.

Vier der vielversprechendsten Startups aus dem Umfeld von Wearable Tech wurden im Laufe des Summits von einer internationalen Experten-Jury ausgezeichnet. Das Ziel des “Wear It Innovation Award”, unterstützt durch Projekt Zukunft, ist es, Innovationen im Bereich “Wearable Tech” zu erleichtern und voranzutreiben, sowie Investoren das größtmögliche Geschäftspotenzial auf diesem Gebiet zu demonstrieren. Einmal mehr wurde verdeutlicht, dass die Technologie der Zukunft näher an den menschlichen Körper rücken wird. Das Event hat sich als Ort etabliert, an dem “Game-Changing”-Startups, Investoren und führende Industrie-Vertreter aufeinander treffen.

Eines der Highlights ist die Wear It Innovation Show, die die vielversprechendsten Produkte und Lösungen im Bereich der Wearable Technologien auf die “Innovation-Stage” bringt. Am 25. Juni wurde der Nachmittag den 13 Startups gewidmet, die jeweils 3 Minuten Zeit hatten, die Grand Jury, bestehend aus u.a. Vertretern von Hugo Boss, Samsung NEXT, Airbus BizLab und Arcley Brinc VC, von ihrer Idee zu überzeugen.

“Ich habe immer versucht Grenzen zu erforschen und die Regeln auf irgendeine Art zu brechen.”, sagt das Jury-Mitglied Peter Bona, Head of Design bei HUGO BOSS, “Ich bin sehr beeindruckt von der Qualität der präsentierenden Startups auf dem Wear It Innovation Summit”.

Unter den pitchenden Startups, die es in die finale Auswahl geschafft hatten, waren auch fünf Berliner Vertreter: Ghost feel.it trägt mit seiner Lösung durch haptische User Interfaces zur Erweiterung der menschlichen Wahrnehmung bei, AssistMe entwickelt zukunftsweisende Technologien für den Pflegesektor, Thullex mit ihrem 3D-Vermessungsservice für Bekleidung, sowie Chromic, welches ein Material entwickelt hat, dass die Farben durch äußere Einflüsse ändern kann und das Team um ZyseMe, das durch maßgeschneiderte Kleidung Überproduktion und Verschwendung entgegenwirken möchte und damit für die „Best Mission“ ausgezeichnet wurde.

Die Gewinner des Wear It Innovation Awards wurden nach ihrem Team, ihrer Mission, ihrem Wettbewerbswert, dem ROI und ihrer Marktdynamik bewertet und sind wie folgt:

  • Wear It Innovation Award 2019 Winner: Vyoocam
  • Wear It Innovation Award 2019 Best Team: KYMIRA
  • Wear It Innovation Award 2019 Best Mission: ZyseMe
  • Wear It Innovation Award 2019 Best Stage Performance: CrossGuard

Header: © Wear It Innovation

Katrin Tobies
Katrin Tobies

Digitalwirtschaft, Startups, Steuerung Projekt Zukunft

Email