Tech Open Air Berlin © Dan Taylor Tech Open Air Berlin © Dan Taylor

Corporates meet Startups

Projekt Zukunft lädt zum „Corporate & Mittelstand Workshop“ ein, der am 20. Juni 2018 im Rahmen des Tech Open Air stattfindet – und professionalisiert damit die Vernetzung von Old und New Economy. Etablierte Unternehmen und Mittelständler erfahren, was es bei der digitalen Transformation und der Kooperation mit Startups zu beachten gilt. Die Gründer der vier Berliner Startups Sensorberg (Visualisierung/PropTech), Steady (MediaTech), Medizintechnikmarkt (HealthTech) und Projekt Pad (Skillmanagement) geben Einblicke in ihre Erfahrungen, Lösungen und Methoden für eine effiziente und effektive Zusammenarbeit zwischen „Old“ und „New“. Moderiert wird der Workshop von Christoph Räthke, dem Gründer der Berlin Startup Academy. Beim anschließenden Networking – offen für weitere Teilnehmer – besteht die Möglichkeit, sich mit zahlreichen Berliner Startups auszutauschen und Kooperationspotentiale zu vertiefen.

Anmelden können sich große und mittlere Unternehmen (Corporate, Mittelstand) aus den Bereichen Digital-, Medien- und Kreativwirtschaft, Gesundheit, Mobilität/Logistik, Smart City, Energie und Industrie hier. Unter allen Anmeldungen wählen Projekt Zukunft und Tech Open Air 20 Teilnehmer für den Workshop aus. Bevorzugt zugelassen werden Unternehmen mit Sitz in Berlin.

Programm:

14:00 – 16:00 Workshop

  • Welche Lösungen und Technologien verwenden Startups? Inwiefern sind diese für Corporates/Mittelständler nützlich? 
  • Wie arbeiten industrienahe Startups? Best Practices? Was können Corporates/Mittelständler und Startups bei der Digitalisierung voneinander lernen? Wie voneinander profitieren?
  • Wie lassen sich interessante Kooperationspartner identifizieren? Welche Herausforderungen stellen sich bei einer Kooperation? Wie kann durch eine Zusammenarbeit Wissen generiert und in Organisations- und Geschäftsentwicklung transferiert werden? 

16:00 bis 17:00 Networking

  • Die „Corporate & Mittelstand Workshop Session“ ist ein Format von Projekt Zukunft der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe.

Über das Tech Open Air
Mit über 150 Speakern, 120 Satellite-Events und 20.000 erwarteten Teilnehmern*innen zählt das Tech Open Air (TOA) in Berlin zu einem der größten Technologie-Festivals Europas. Vom 19. bis 22. Juni treffen im Funkhaus am Spreeufer dieses Jahr zum siebten Mal Konferenz und Festival aufeinander.

Im Fokus der diesjährigen Konferenz stehen Technologie, Kunst, Musik und Wissenschaft.

Was: Corporate/Mittelstands-Workshop
Wann: 20. Juni 2018 von 14:00 bis 17:00 Uhr
Wo: Nalepastraße 18-50
12459 Berlin

Das Networking ist offen für alle interessierten Berliner Startups, die Teilnehmer des Tech Open Air sind, sowie auch für alle Corporates und Mittelständler, die nicht am Workshop teilnehmen können.

author
Katrin Tobies

Digitalwirtschaft, Startups, Steuerung Projekt Zukunft

Email