In Berlin wird wieder gespielt – und zwar auf der International Games Week Berlin

Kategorie: Events

© International Games Week Berlin / Ulf Büschleb

© International Games Week Berlin / Ulf Büschleb

© International Games Week Berlin / Ulf Büschleb

Spieler, Fans, Entwickler, Herausgeber, Investoren, Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Medien sowie Experten treffen bei der Games Week Berlin aufeinander. Im letzten Jahr konnte die Veranstaltung über 12.000 Besucher verzeichnen und auch in diesem Jahr werden wieder hohe Besucherzahlen erwartet. Die sechstägige Messe verbindet verschiedene Events:

  • Eröffnungsveranstaltung Opening Summit

  • Entwicklerkonferenz Quo Vadis

  • Video Games Festival A MAZE.

  • Gamefest im Computerspielemuseum

  • Game <3 Cinema Festival

  • Womenize! Tech

  • Matchmaking Dinner

  • Researching Games Barcamp

  • Education Summit

  • Making Games Talents

  • 15 Jahre GAMES ACADEMY Party

und viele andere.

Die International Games Week Berlin führt als Dachmarke erfolgreich weiter, was 2007 vom Medienboard Berlin-Brandenburg unter dem Namen DGT – Deutsche Gamestage ins Leben gerufen wurde. Zahlreiche Einzelveranstaltungen werden auch weiterhin durch das Medienboard Berlin-Brandenburg unterstützt.

Wie auch bereits zur Gründung der Games-Messe 2007, ist die Veranstaltung hauptsächlich Dreh- und Angelpunkt für Fachbesucher, die sich über Trends, Neuheiten und den Games-Markt auf den Einzelveranstaltung austauschen. 

Die zahlreichen Events unterscheiden sich in ihren Schwerpunkten. So findet man innerhalb dieser einen Woche Konferenzen für Entwickler, Workshops und Summits für Neulinge der Games-Branche, Networking Events für Old- und New-Economy, wie das Matchmaking Dinner.

Im Jahr 2015 wurde erstmals "Womenize! Tech, Digital, Business and Media" im Rahmen der Games Week lanciert und beim Eintritt in den Markt von der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung/ Projekt Zukunft unterstützt. Auch dieses Jahr lädt Womenize! am 21. April in das Microsoft Atrium, Unter den Linden 17, Frauen "in Tech" ein, die sich nicht nur in der Games-Branche positionieren wollen, sondern sich auch für Medien, Digitale Wirtschaft und IT interessieren. Das diesjährige Programm umfasst Workshops, eine Konferenz sowie Networking zur Afterhour. Tickets für Womenize! gibt es <link https://www.eventbrite.de/e/womenize-tech-digital-business-and-media-2016-tickets-21063195585 _blank external-link-new-window "Opens external link in new window">hier</link>.

Im Rahmen der Veranstaltungswoche findet auch wieder das unabhängige und öffentlich zugängliche Festival A MAZE statt. Das internationale Festival für eine alternative Games-Kultur wurde 2008 gegründet. A MAZE. vereint Festival, Ausstellungen, Konferenzen, Workshops, Game Jams, Künstler Programme und das A MAZE. Magazine.

Sie möchten gerne die Games Week Berlin besuchen? Ab dem 13.04. startet unser Gewinnspiel auf Facebook: Wir verlosen zwei Freikarten für das A MAZE. Festival, das vom 20. bis 23. April 2016 stattfindet. Für weitere News und Informationen folgen Sie uns auf <link https://www.facebook.com/projektzukunft/ - external-link-new-window "Opens external link in new window">Facebook</link>.

Das könnte Sie auch interessieren

  • Die Jury des IDZ EcoDesign Awards 2022

    Die Jury des IDZ EcoDesign Awards 2022

    Die Jury des IDZ EcoDesign Awards 2022

    IDZ Eco Design Awards 2022

    Kategorie: Events

    Herausragendes, ökologisches Design für Deutschland wird am 5. Dezember 2022 prämiert. Mehr

  • ©People & Culture Festival

    ©People & Culture Festival

    ©People & Culture Festival

    People & Culture Festival 2022

    Kategorie: Events

    Das Festival am 11. November soll Aus- und Weiterbildungsstätten eine Plattform bieten, um mit potenziellen Bewerber:innen in Kontakt zu treten. Mehr