Modewirtschaft

© MBFW

Berlin hat sich in den letzten 15 Jahren zu einem wichtigen Modestandort entwickelt. Mode steht für Zeitgeist und Inspiration. Mode markiert Zugehörigkeit und Identität, aber auch Individualität. Mode aus Berlin ist genauso divers, authentisch und weltoffen wie die Berliner und BerlinerInnen selbst. Mode lebt vom Austausch kreativer Disziplinen und ist ein guter Gradmesser für aktuelle Themen. Die Modebranche ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor am Standort.

Zahlen der Berliner Modebranche (Stand 2021)

  • 4.800 Unternehmen sind in der Hauptstadt im Modebereich tätig.
  • Rund 5 Milliarden Euro Umsatz erzielte die Modeindustrie in Berlin.
  • 25.500 Erwerbstätige arbeiten in der Modebranche.

Wie wird Mode in Berlin gefördert?

Die Senatsverwaltung hat über ihre Landesinitiative Projekt Zukunft seit 2007 mit Zuschüssen und Aufträgen weit über 20 Millionen Euro wesentlich zur Entwicklung der Modebranche und der Fashion Week am Standort beigetragen. Neben den Förderungen zur Berliner Modewoche werden beispielsweise Gemeinschaftspräsentationen zur Paris Fashion Week sowie Workshops und Coachingleistungen in Kooperation mit dem Fashion Council Germany unterstützt.

Modespezifische Förderungen

  • Konzeptwettbewerb zur Berlin Fashion Week
  • Modenschauen-Slots für Berliner Modelabels im Rahmen der Berlin Fashion Week
  • Plakatkampagnen (Berlin) und Anzeigen (national/international) im Rahmen der Berlin Fashion Week
  • Berlin Showroom – Gemeinschaftspräsentationen Berliner Modelabels zur Paris Fashion Week
  • #DigitalFashionFuture: Digitalisierung der Geschäftsprozesse bei Modeunternehmen
  • Eine digitale Karte listet über 100 Berliner Designer und Modelabels mit Website sowie Bestell- und Abholmöglichkeit auf. Die Berlin Showroom Map finden Sie hier.
  • A-Gain Guide: ein digitaler Guide mit zahlreichen Empfehlungen für das Upcycling gebrauchter Kleidung
  • Vorn - The Berlin Fashion Hub: Anlaufstelle für die Themen Nachhaltigkeit und Innovation

Weitere branchenoffene Förderprogramme (Auswahl)

Welche Mode Events finden in Berlin statt?

Zur Berlin Fashion Week, zweimal jährlich, treffen sich Kreativschaffende, Einkäuferinnen wie auch Medienvertreter, um sich von aktuellen Trends inspirieren zu lassen und Business-Kontakte auszubauen. Die Berlin Fashion Week findet vom 16. bis 21. Januar 2023 statt. Auf dem Programm stehen Fashion Shows, Modemessen, Ausstellungen, Mode-Installationen, Panels und Talks sowie zahlreiche Side-Events für Fachpublikum und Modeinteressierte von angesagten nationalen und internationalen Designer:innen, neuen Designtalenten, etablierten Premium Fashion Brands und relevanten Key Playern. Zur Berlin Fashion Week bespielen die Formate die Berliner Schlüsselthemen Nachhaltigkeit, CrossCulture, Digitalisierung und Vielfalt.

Zur Berlin Fashion Week im Januar 2023 finden statt:

Formate

 

Modenschauen/ Präsentationen der nachfolgenden DesignerInnen (Auswahl)

Alle Veranstaltungen sowie News zur Modewoche finden Sie auf der Website der Berlin Fashion Week.

Netzwerke und Initiativen

 

Kampagnenvideo zur Berlin Fashion Week

Kontakt

Tanja Mühlhans

Leitung Kreativ- und Medienwirtschaft, Digitalwirtschaft, Projekt Zukunft

Email

Kontakt

Sandra Čajić

Mode- und Designwirtschaft, Kunstmarkt und Women Empowerment

Email

News zum Thema

Publikationen zum Thema

  • UNESCO Creative Cities Network, Monitoring Report 2017-2020

    PDF, 1.14Mb – Stand 29.06.2021
    barrierefrei

  • Medien.Barometer 2019/2020: Schwerpunkt Diversität

    extern

  • Masterplan für das Cluster IKT, Medien und Kreativwirtschaft

    extern

  • Auswertung der Berliner Wirtschaftsdaten 2017-18

    PDF, 17.46Mb – Stand 01.12.2019
    nicht barrierefrei

Netzwerke und Initiativen

Internationales Design Zentrum