© #AsiaBerlinSummit 2020© #AsiaBerlinSummit 2020

Die Startup-Ökosysteme Asiens und Berlins im Fokus

Um die Startup-Ökosysteme in Asien und Berlin miteinander zu vernetzen, bietet der AsiaBerlin Summit, die jährliche Konferenz der Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe, vom 21. bis 27. September in Berlin vielfältige online und offline Formate sowie die Möglichkeit zu physischen Treffen mit Gästen aus Asien und Europa.

Ramona Pop, Berliner Bürgermeisterin und Senatorin für Wirtschaft, Energie und Betriebe, eröffnet gemeinsam mit DIHK-Präsidenten Eric Schweitzer, CEO der ALBA Group, den Summit. Danach übernehmen Cedrik Neike (Mitglied des Vorstands der Siemens AG und CEO Smart Infrastructure) und Thomas Saueressig (Mitglied des Vorstands der SAP SE) die Bühne, um mit Shradha Sharma, Gründerin von YourStory, über die internationale Zusammenarbeit von Startups mit Konzernen zu diskutieren. 

Danach erörtern Experten die Fragen: Wie können Startups Regierungen und Unternehmen bei der Digitalisierung unterstützen? Ist blockchain bereits in den Winter seines Lebens eingetreten? Werden Kryptowährungen nach Covid wieder zur heißesten Währung?

Weitere Referenten des Summits sind u. a. Clas Neumann, Leiter der SAP Labs und Präsident des Asien-Pazifik-Forums Berlin, Alexa Gorman, SVP, Leiterin EMEA Foundries; Alexander Hirschfeld, Forschungsleiter, Bundesverband Deutsche Startups; Paul Miller, Managing Partner und CEO, Bethnal Green Ventures und Claus Karthe, Programm CEO German Accelerator Southeast Asia, German Accelerator. Wir werden auch Investoren von Vidici Ventures, SAP.IOFutures Industry Ventures Fund, SBI Holdings und Family Offices wie Unifier Ventures am Summit haben. Einen Überblick zu den Referenten finden Sie hier.

Auf 8 Bühnen fokussiert sich die diesjährige Konferenz auf folgende Themen:

  • Internationalization of Berlin startups across sectors such as UrbanTech, HealthTech, FinTech, industry 4.0, AI, and Blockchain
  • Diversity from the ground up by integrating different voices in your company DNA through HR, mentorship, and investment in future talent
  • Investing in the times of COVID and support programs for Urban Tech & Social Entrepreneurs

 Das gesamte Programm können Sie hier ansehen.

Sichern Sie sich ein Ticket für den hybriden AsiaBerlin Summit und treffen Sie Investoren, Startups, politische Entscheidungsträger und Innovatoren. Sicherheits- und Hygienemaßnahmen sind vor Ort gewährleistet, um unseren Gästen soweit möglich das gewohnte Konferenzerlebnis zu geben. Bitte beachten Sie, dass Offline-Tickets begrenzt sind. Da wir nicht allen Interessenten Zugang zu einem Offline-Ticket gewähren können, müssen Sie sich bis zum 4. September anmelden. Über Ihre Teilnahme informieren wir Sie bis zum 11. September.

Wenn Sie uns auf dem diesjährigen AsiaBerlin Summit am DIHK und Spielfeld Digital Hub in Berlin nicht besuchen können, kommt der Summit zu Ihnen: Nehmen Sie ganz einfach (unbegrenzt) online teil.

Die Konferenz nutzt das Tool Brella. Die Login-Informationen werden Ihnen rechtzeitig vor der Veranstaltung zugeschickt.

Melden Sie sich hier für die Veranstaltung an.