BERLIN Newcomer StartUp Award

Kategorie: Digitalwirtschaft

Photo by rawpixel on Unsplash

Photo by rawpixel on Unsplash

Photo by rawpixel on Unsplash

Am 17. Dezember 2018 findet zum ersten Mal der BERLIN Newcomer Startup Award von der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe und SINGA statt. Ausgezeichnet werden die besten Geschäftsideen sowie die besten bereits gegründeten neuen Unternehmen von neu zugewanderten und geflüchteten Gründerinnen und Gründer. Insgesamt werden über 53.000 Euro Preisgelder an die angehenden und neuen Unternehmerinnen und Unternehmer ausgeschüttet.

„Neuzugewanderte Gründerinnen und Gründer bereichern Berlins lebendige Startup-Szene. Bei vielen Migrantinnen und Migranten besteht eine hohe Bereitschaft zum Gründen. Gemeinsam mit SINGA unterstützen wir sie dabei, einen Mehrwert für die Berliner Wirtschaft zu schaffen. Vielfalt ist ein Wachstumsmotor: Es gibt einen positiven Zusammenhang zwischen Vielfalt, Geschäftserfolg und Innovation. Berlin ist offen für Talente aus aller Welt. Ausgrenzung und Hass haben hier keinen Platz. Deshalb helfen wir den Menschen dabei, ihre innovativen Ideen hier in Berlin in die Tat umzusetzen. Das kommt allen zu Gute“, so Wirtschaftssenatorin Ramona Pop.

Das könnte Sie auch interessieren

  • © Christoph Soeder / Deep Tech Berlin

    © Christoph Soeder / Deep Tech Berlin

    © Christoph Soeder / Deep Tech Berlin

    Die Berliner Deep Tech Stars 2022 stehen fest

    Kategorie: Events

    Awards in den Kategorien KI, IoT/Industrie 4.0, Blockchain, IT-Security und Social/Sustainable Tech verliehen Mehr

  • Flyer der re:publica 2022

    Flyer der re:publica 2022

    © republica GmbH

    Re:publica 22 mit neuem Special "Medien"

    Kategorie: Digitalwirtschaft

    Nach 2019 findet die größte europäische Konferenz zu Digitalisierung und Gesellschaft endlich wieder als onsite-Event in Berlin statt. Mehr