Germany @ SXSW 2019

Kategorie: Digitalwirtschaft

Deutscher Pavilion © Dan Taylor/GERMAN HAUS Initiative Musik

Deutscher Pavilion © Dan Taylor/GERMAN HAUS Initiative Musik

Deutscher Pavilion © Dan Taylor/GERMAN HAUS Initiative Musik

Berliner Startups haben die Möglichkeit am Gemeinschaftsstand des Bundes im Rahmen des SXSW (South by Southwest) 2019 zu vergünstigten Konditionen teilzunehmen.

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) hat ein Kontingent von max. 200 Akkreditierungen zu Sonderkonditionen freigegeben, welches aufgrund der aktuell sehr großen Nachfrage sicher rasch erschöpft sein wird.

Wer also 2019 zur SXSW nach Austin, Texas, reisen möchte, und aus der Medienwirtschaft, Digital- und Kreativwirtschaft kommt, sollte sich bis zum 25. Oktober hier bewerben.

Jedes Unternehmen darf max. drei Badges bestellen. Gleiches gilt für eine Teilnahme im Messestand mit einem Infopoint von 2m² oder einem eigenen Stand im Deutschen Pavillon. Die Standfläche wird auf der Basis „first-come-first-serve“ vergeben.

Die SXSW 2019 findet vom 8. bis 17. März 2019 statt, der Interactive-Teil der SXSW in der Zeit vom 8. bis 12. März 2019. Auch dieses Jahr vereint es Festivals, Konferenzen und Fachausstellungen, vor allem in den Bereichen interaktive und digitale Medien, Musik sowie Film. Während der SXSW ist Austin der Treffpunkt für Gründer aus aller Welt, aber auch die großen Unternehmen aus den USA werden vertreten sein. Startups können ihre Geschäftsideen vor ihnen pitchen, auf der Bühne oder im Vorbeigehen, am Rande der 1.000 Events vor Ort.

Folgende Themen sind für die SXSW Interactive 2019 im offiziellen Programm vorgesehen:

  • Blockchain & Cryptocurrency
  • Brands & Marketing
  • Cannabusiness
  • Cities, Government & Politics
  • CLE
  • Coding & Development
  • Design
  • Entrepreneurship & Startups
  • Experiential Storytelling
  • Food
  • Future Workplace
  • Health & MedTech
  • Intelligent Future
  • Media & Journalism
  • Social & Global Impact
  • Sports
  • Style & Retail
  • Tech Industry & Enterprise
  • VR/AR/MR

Das Land Berlin unterstützt junge, innovative Unternehmen, die sich bei einer Reise zum weltweit größten Digital- und Kreativwirtschafts-Festival inspirieren lassen und weiterentwickeln möchten. Speziell für Berliner Startups sind zusätzliche Angebote und Aktivitäten zur SXSW 2019 in Planung. Nähere Informationen dazu folgen in Kürze.

Kontakt

Stephanie Feser

Designwirtschaft, Kunstmarkt und Women Empowerment

Email

Das könnte Sie auch interessieren

  • ©Forward Creatives GmbH

    ©Forward Creatives GmbH

    ©Forward Creatives GmbH

    Forward Festival Berlin 2022

    Kategorie: Kreativwirtschaft

    Nach einer spannenden Online-Edition im März zieht vom 22. bis 23. September 2022 das Forward Festival unter dem Motto “Connecting Creatives” ins Kino International ein. Mehr

  • ©Mona Hatoum

    ©Mona Hatoum

    ©Mona Hatoum

    Berlin Art Week: 14. bis 18. September 2022

    Kategorie: Events

    “Ein Streifzug durch Berlin - Kunst in allen Kiezen” heißt es wieder, wenn die Berlin Art Week beginnt. Alle Informationen zum Programm und weitere Highlights hier entdecken. Mehr

  • Projekt Zukunft Performance Day 2022

    Projekt Zukunft Performance Day 2022

    © Projekt Zukunft

    Projekt Zukunft Performance Day 2022

    Kategorie: Förderungen

    Neues Event mit näheren Informationen zum IBB-Förderprogramm ProFIT und Erfolgsgeschichten aus dem Bereich Digital Health. Mehr