MWM-Berlin © Stefan Wieland MWM-Berlin © Stefan Wieland

Most Wanted: Music 2018

Seit ihrem Start im Jahr 2011 hat sich Most Wanted: Music (MW:M) zum wichtigsten Musikbusiness-Event in Berlin und zu einer der größten Konferenzen für die professionelle Musik- und Kreativwirtschaft in Deutschland entwickelt. Am 07. und 08. November 2018 schlägt die Konferenz unter dem Slogan "Where You Shape The Future Of Creativity" in Berlin die Brücke zwischen aktuellen Trends und Zukunftsthemen, wie dem Zusammenspiel von künstlicher und künstlerischer Intelligenz, neuen Möglichkeiten der Musikrezeption und des Marketings durch Voice Assistants, Immersive Technologien oder Mental Health.

Zu den Top-Speakern zählen u. a. NASA-Wissenschaftlerin und Musikinstrumente-Erfinderin Kelly Snook, UK Medienrechts-Schwergewicht Cliff Fluet, F&E-„Firestarter“ und Produzent Ian Forrester (BBC) sowie Musik- und Digitalstrategin Muki Kulhan.

Neben dem inhaltlichen Input ist Networking ein weiteres zentrales Anliegen der MW:M, weshalb sie neue, alternative Wege der Programmgestaltung einschlägt und einen Erlebnisraum für die Zukunft der Musik- und Kreativwirtschaft schafft. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sollen dabei von innovativen Talk- und Workshop-Formaten, provokanten Round-Table-Diskussionen in ungewöhnlichen Umgebungen und mutigen, neuen Formen der Vernetzung profitieren. 

Eine der Möglichkeiten hierzu ist das Hybrid Music Lab, ein Projekt der Berlin Music Commission. Im Hybrid Music Lab treffen Expertinnen und Experten sowie gleichgesinnte Kreative in verschiedenen Workshops und Panels aufeinander, um sich in Gespräche zu Themen wie Künstliche Intelligenz, Virtuelle Realität, Sprachassistenten, Haptik und deren Schnittstellen zum Marketing zu vertiefen.

Im Zentrum des Hybrid Music Lab steht in diesem Jahr ein Format, das von Alex Jacobi moderiert wird, der mit seinem Podcast With Love and Data und als Synchronsprecher bekannt wurde. Hybrid Music Lab bei MW:M gibt den technisch-experimentellen Themen eine Plattform. Darunter der Einsatz von Künstlicher Intelligenz im Marketing, Smart & Immersive Marketing Technology (Music Ally), Mensch-Computer-Interaktionen (Stefano Papetti) sowie Virtual Reality und immersive Musikproduktion (Muki Kulhan, Tim Rittmann und Robot Koch).

Eröffnet wird die MW:M um 10 Uhr von Staatssekretär Christian Rickerts und Olaf Kretschmar, dem Vorstandsvorsitzenden und Cluster Manager der Berlin Music Commission.

Die Most Wanted: Music wird im Auftrag der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe durchgeführt.

Was: Most Wanted: Music 2018
Wann: 07.-08. November 2018
Wo: Alte Münze Berlin, Molkenmarkt 2, 10179 Berlin

author
Nadja Clarus

Musikwirtschaft

Email