©Oliver Elsner©Oliver Elsner

Save the Date: The digital Future

Die Konferenz feiert in diesem Jahr den Beginn des digitalen Zeitalters. Vor 75 Jahren entwickelte Konrad Zuse in Berlin den weltweit ersten funktionierenden Computer, den Z3. Seitdem hat sich viel getan und doch stehen uns die größten Veränderungen im digitalen Zeitalter noch bevor. Wie wird Digitalisierung die Welt weiterhin verändern? Was wird in Industrielabors und an den Top-Universitäten konzipiert und entwickelt? Visionen und Ideen dieser Art werden bei der Konferenz besprochen und diskutiert. Themen sind unter anderem: Big Data, Kommunikation, Data-Analysen, Digital Society, Future Computing, Gaming, Mobility, Networks, Optimierung, Datenschutz, Sicherheit und Visualisierung. Eröffnet wird „The digital Future“ von Berlins Regierendem Bürgermeister Michael Müller. Peter Altmaier, Bundesminister für besondere Aufgaben und Chef des Bundeskanzleramts, wird die Hauptrede auf der Konferenz übernehmen.